browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Buzz Muster

Posted by on July 15, 2020

Greifen Sie auf den Aufgabeneditor zu, indem Sie auf die `Spalten…` klicken. Taste oben links in der Musteransicht von Buzz, wie unten dargestellt: Pattern XP hat viele weitere Verbesserungen gegenüber den nativen Maschineneditoren. Einige dieser Verbesserungen umfassen die Schrittbearbeitung von einer Midi-Tastatur und ein Untermustersteuerelement. – Workflow – Importieren Sie Buzz-Muster beim wechseln zu patternxp zum ersten Mal Recording midi in Pattern XP erfordert die dedizierte Midi-Notenspalte zu dem Computer hinzugefügt werden, den Sie aufzeichnen möchten. Um die Schaltfläche Spalten zu aktivieren oder Strg + Rückraum zu drücken, öffnen Sie die Mustereigenschaftenoptionen. Wählen Sie den Computer aus, dem Sie ihn hinzufügen möchten, und drücken Sie das `+`, um die Spaltenliste Parameter und Pattern XP zu öffnen. Wenn Sie das `+` neben `Pattern XP` drücken, werden die dedizierten Pattern XP-Spalten angezeigt, die Sie aktivieren können. Im Gegensatz zu den integrierten Editoren, die jedoch über einen statischen Satz von Parametern verfügen, können Sie mit Pattern XP Ihre Parameter definieren (wenn Sie möchten). Die Parameter, die Sie hinzufügen, können von jedem Computer oder Plug-In ausgewählt werden, das Ihrem Projekt bereits hinzugefügt wurde, oder umgekehrt können Sie es verwenden, um Parameter zu entfernen, um die Musteransicht eines bestimmten Computers zu vereinfachen.

Im Folgenden finden Sie z. B. ein Bild von Mtrk2 mit 3 Spuren, die nur die Parameter Note, Wave und Volume anzeigen. vielen Dank für das entzückende Muster. Auch ich habe es für einen Enkel gemacht. Das Muster ist leicht zu brach. Vielen Dank, dass Sie Ihre Arbeit teilen. – Workflow – Geben Sie die Taste in der Maschinenansicht springt zum Muster-Editor der ausgewählten Maschine In früheren Versionen von Buzz und mit dem integrierten Editor, wenn Sie in verschiedenen Zeitsignaturen arbeiten möchten, können Sie Ihr Muster und Sequenz auf eine beliebige Länge einstellen, aber die Zeilenhervorhebung würde nicht aktualisiert werden, als Ergebnis wurde es immer basierend auf 4/4 Timing trotz der Signatur, in der Sie arbeiteten hervorgehoben. Im Eigenschaftenfenster von Pattern XP (klicken Sie auf die Schaltfläche “Spalten…”. oder drücken Sie Strg-Backspace) können Sie jetzt eine Division für die Hervorhebungsformatierung anstelle nur MusterLänge auswählen. – Workflow – Sprung zum Muster-Editor in Maschine Maus-Rechts-Klick-Menü Die meisten Schafe Muster in der Welt sind mit einem Popcorn-Stich entworfen, so dass ich versucht habe, originell mit diesem Kerl zu sein, während immer noch machen ihn wollig aussehen. Er hat sich als einer meiner Lieblings-Amigurumis herausgestellt und ich hoffe, Sie mögen ihn auch!! Parameter werden standardmäßig genauso angezeigt, wie wenn Sie den integrierten Editor des Computers verwenden würden.

Wenn die Maschine globale Spurparameter verwendet, befinden sie sich ganz links, gefolgt von einem Trennzeichen und dann den normalen Gleisparametern der Maschine. Das vollständige und vollständige Layout hängt davon ab, welchen Generator oder Effekt Sie verwenden. Unten ist ein Vergleich von Mtrk2 mit dem integrierten Editor (links) und Pattern XP (rechts). Der einzige Unterschied, den Sie bemerken werden, ist das Hinzufügen einer neuen Werkzeugleiste direkt über dem Muster-Editor und dem Titel der Maschine an der Spitze (in diesem Fall “MTrk”).

Comments are closed.